Download PDF by Andreas Müller: Symbole als Instrumente der Markenführung: Eine

By Andreas Müller

ISBN-10: 3834939854

ISBN-13: 9783834939852

ISBN-10: 3834939862

ISBN-13: 9783834939869

Symbole sind elementare Bestandteile der Markenführung. Sie dienen dem Aufbau eines gemeinsamen Selbstverständnisses der internen Zielgruppen einer Marke sowie der Vermittlung des Nutzenversprechens und der Persönlichkeit der Marke an externe Zielgruppen. Andreas Müller analysiert das administration von klassischen Marken und Städtemarken als symbolvermittelte Prozesse. Er zeigt, wie im Rahmen der Führung von Städtemarken Symbole als Träger des lokalen Wir-Gefühls sowie als konkret erfahrbare Beweise kommunaler Leistungsfähigkeit eine zentrale Rolle spielen.

Show description

Read or Download Symbole als Instrumente der Markenführung: Eine kommunikations- und wirtschaftswissenschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Stadtmarken PDF

Similar german_15 books

Strafjustiz für Nicht-Juristen: Ein Ratgeber für Schöffen, - download pdf or read online

Der vollständig aktualisierte Ratgeber ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Akteure, verfahrensrelevante Themen und mögliche Strafen der Strafjustiz. Damit sollen u. a. Schöffen auf das staatspolitisch bedeutende Amt vorbereitet werden. Das Buch vermittelt aber auch dem Laien in einer für ihn verständlichen shape die Grundlagen des materiellen und prozessualen Strafrechts und stellt die historischen sowie kriminologischen Hintergründe des Strafrechts dar.

Heike Rindfleisch's Insolvenz und Rigidität: Eine theoretische und empirische PDF

Das Insolvenzrecht sieht mit dem Insolvenzplan eine explizite Sanierungsoption vor. Eine erfolgreiche Sanierung aber setzt Wissen über komplexe Verursachungszusammenhänge voraus, da Unternehmensinsolvenzen das Ergebnis langwieriger Entwicklungsprozesse sind. Heike Rindfleisch zeigt auf der foundation von Insolvenzplänen, dass Unternehmensinsolvenzen als dynamische Abwärtsprozesse verlaufen, die durch Rigiditätsmuster getrieben werden.

Bakterien – ihre Entdeckung und Bedeutung für Natur und by Gerhart Drews, Georg Fuchs PDF

Von den Anfängen naturwissenschaftlichen Denkens in der Antike über das Mikroskop bis zur synthetischen Biologie. Mikroorganismen leisten einen wesentlichen Beitrag zum Kreislauf der Stoffe in der Natur. Sie haben die Voraussetzung für das Leben der höheren Organismen geschaffen und synthetisieren wichtige Wirkstoffe wie Vitamine und Antibiotika.

New PDF release: Mind the Trap – 11 typische Unternehmensfallen: Frühzeitig

Dieses Buch bietet Praktikern eine Übersicht über die häufigsten unternehmerischen Fallstrick, in die Unternehmen geraten können. Diese sogenannten Traps werden jeweils anhand einer einheitlichen Struktur und mit Beispielen, Auslösern, Folgen, Indikatoren und Lösungsansätzen beschrieben. Unternehmen geraten im Arbeitsalltag immer häufiger in typische Fallstricke.

Additional resources for Symbole als Instrumente der Markenführung: Eine kommunikations- und wirtschaftswissenschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Stadtmarken

Sample text

138 f. 91 Vgl. JAMAL/GETZ (1995), S. ; WERTHMÖLLER (1995), S. 8; Vgl. EBERT (2005), S. 61; KAVARATZIS (2008), S. 43; MAYES (2008), S. 128. 92 Vgl. ARSAL/WOOSNAM/BALDWIN/BACKMAN (2009), S. 10. 93 Bei unzufriedenen Bürgern wird entsprechend von einem gegenteiligen Verhalten ausgegangen. Vgl. SCHROEDER (1996), S. 72 f. 94 Vgl. SKINNER (2008), S. 919. 98 So gilt für beide Gruppen die Erkenntnis, dass die Marken- bzw. 99 95 Vgl. BAIER (2001), S. 11; EBERT (2005), S. 61; KWON/VOGT (2009), S. 10. 96 Vgl.

117 Nach BLUMER basiert 114 Vgl. BERNSAU (1997), S. 16. 115 Vgl. SANDER/VON GROSS/HUGGER (2008), S. 156. 116 Nach Blumer fällt unter den Begriff „Objekt“ alles, was bezeichnet werden kann. B. B. B. Freiheit, Schönheit, Wissensdurst, Freundschaft) Vgl. BLUMER (1973), S. 90. 117 Vgl. BURKHART (2002), S. 154. Symbole als Untersuchungsgegenstände der Markenführung 23 das handlungstheoretische Verständnis des Symbolischen Interaktionismus auf drei Prämissen:118 1) Menschen handeln „Dingen“ gegenüber auf der Grundlage von Bedeutungen, die diese Dinge für sie besitzen.

B. Sozialisationsmechanismen und –instanzen von der Familie über Schule, Arbeitsplatz und Massenmedien, ähneln sich die individuellen Bedeutungskomplexe häufig. Wenn Menschen nun kommunikativ miteinander handeln, dann ist es ihr Ziel Bedeutungen miteinander zu teilen bzw. Verständigung zu 118 Vgl. im Folgenden BLUMER (1973), S. 81 f. 119 Vgl. BLUMER (1973), S. 91. 120 Vgl. ABELS (2001), S. 167. 121 Vgl. BURKHART (2002), S. 55 ff. Symbole als Untersuchungsgegenstände der Markenführung 24 erreichen.

Download PDF sample

Symbole als Instrumente der Markenführung: Eine kommunikations- und wirtschaftswissenschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Stadtmarken by Andreas Müller


by Anthony
4.3

Rated 4.04 of 5 – based on 22 votes